• Von spgelterkinden, 15. September 2021

    JA zur Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle) Die Ehe für alle ist ein wichtiger und längst überfälliger Schritt in Richtung Gleichstellung von homo- und bisexuellen Paaren in der Schweiz. JA zur Initiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» (99% -Initiative) Sie verlangt, dass die Kapitaleinkommen des reichsten Prozents über einem festzulegenden Betrag höher besteuert… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von jonasbrunner, 29. Juni 2021

    Es ist so weit: Ab heute haben wir 100 Tage Zeit, um gemeinsam den Stempelsteuer-Bschiss zu verhindern. Erneut heisst es: Grosskonzerne profitieren, wir alle zahlen. Deshalb unsere dringende Bitte: Unterschreibe das Referendum noch heute! Hier Unterschreiben Gute Gründe, um das Referendum gegen die Abschaffung der Stempelsteuern zu unterschreiben, gibt es viele: Die rechte Mehrheit will… Artikel ansehen
    Read more...



  • Von jonasbrunner, 2. Mai 2021

    Ja zur Verlängerung der Tramlinie 14 Dass die Salina Raurica überbaut wird, lässt sich nicht mehr verhindern. Daher ist es wichtig, dass das Gebiet durch den umweltfreundlichen öffentlichen Verkehr erschlossen wird. Ansonsten ist eine hohe Strassen- und Luftbelastung vorprogrammiert. Ja zum CO2-Gesetz Das CO2-Gesetz stellt einen ersten, wichtigen Schritt für mehr Klimagerechtigkeit dar. Im Kampf… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von jonasbrunner, 13. Januar 2021

    In den Abstimmungskampf um die Einführung von „Tempo 30“ auf Gemeindestrassen in Gelterkinden schaltet sich nun auch ein breit aufgestelltes überparteiliches Komitee ein. Es will dem klaren Willen der Gemeindeversammlung vom 9. Dezember 2020 auch in der Referendums-Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021 zum Durchbruch verhelfen. Ziel des Komitees „Ja zu Tempo 30“ ist es, auf… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von jonasbrunner, 16. Dezember 2020

    Mit grosser Mehrheit haben die Stimmberechtigen von Gelterkinden an der Gemeindeversammlung vom 9. Dezember JA zum Investitionskredit für «Tempo 30» gesagt. Damit ist unser Anliegen aus der Petition von 2017 einen entscheidenden Schritt weiter. Nach dem Beschluss der Gemeindeversammlung soll Tempo 30 in Gelterkinden flächendeckend eingeführt werden. Wir danken dem Gemeinderat für die sorgfältigen Abklärungen… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von jonasbrunner, 27. Oktober 2020

    JA zur Konzernverantwortungsinitiative (Volksinitiative „Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt“) Die Konzernverantwortungsinitiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Wenn Konzerne mit Sitz in der Schweiz Menschenrechte verletzen oder ganze Landstriche zerstören, dann sollen sie dafür gerade stehen. Dieses Anliegen wird von der SP Baselland klar unterstützt. Webseite des Komitees JA zur Kriegsgeschäfte-Initiative! (Volksinitiative „Für… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von jonasbrunner, 13. Oktober 2020

    Langsam aber sicher … Vor bald drei Jahren hat die SP dem Gemeinderat eine Petition mit rund 1’000 Unterschriften für Tempo 30 eingereicht. Drei Jahre, in denen die Gemeinde zwar nicht untätig war, aber trotzdem drei Jahre, in denen noch in keiner Strasse oder in keinem Quartier Tempo 30 eingeführt worden wäre. Wir sind überzeugt,… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von jonasbrunner, 30. September 2020

    Obwohl der Fehler der Gemeinde und dessen ungenügende Korrektur eindeutig dafür verantwortlich sind, dass Monika Wiederkehr die Wahl verpasst hat, verzichtet die SP Gelterkinden in Absprache mit den Betroffenen auf eine Wahlbeschwerde. Damit soll insbesondere eine länger andauernde Unklarheit über die Zusammensetzung der neuen Sozialhilfebehörde vermieden werden.   Wir gratulieren nochmals allen in die Sozialhilfebehörde… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von jonasbrunner, 31. August 2020

    Menschen in einer finanziellen Notlage haben Anspruch auf eine Existenzsicherung durch die Gemeinde, in der sie leben. Armut kann uns alle treffen. Und darum müssen wir allen Betroffenen gleichermassen helfen, unabhängig von den Gründen ihrer Armut. Armut hat viele Gesichter. Individuelle Hilfe zur Selbsthilfe ist für die Bedürftigen, aber auch für die Gemeinde die beste… Artikel ansehen
    Read more...