• Kathrin Schweizer, Regierungskandidatin der SP Baselland, tourte vom 11. bis 13. Oktober mit dem Velo durch den ganzen Kanton. Ständiger Begleiter war ein Briefkasten, in dem sie auf ihrem Weg nach Liestal im ganzen Kanton Anliegen und Wünsche der Bevölkerung einsammelte.

    Artikel lesen…

  • Am letzten Mittwoch war Kathrin Schweizer, Kandidatin für die Regierungsratswahlen vom März 2019, zu Gast bei der SP Gelterkinden und Umgebung. Zuerst informierte sie über die Initiative „Ja zur Prämienverbilligung“. Während die Krankenkassenprämien jedes Jahr munter steigen, hat unsere Kantonsregierung die Prämienverbilligung in den letzten Jahren deutlich gekürzt. Die Initiative verlangt, dass die Krankenkassenprämien höchstens 10 Prozent des verfügbaren Einkommens eines Haushalts betragen dürfen. Was darüber hinausgeht, muss durch Prämienverbilligung ausgeglichen werden. Das bedeutet eine Entlastung der unteren Einkommen und des Mittelstandes. Ein Blick in andere Kantone und in die Zeit der Einführung des Krankenversicherungsgesetzes zeigt, dass dieses Ziel realistisch und keineswegs überrissen ist. Damals gab sogar der Bundesrat als Zielgrösse einen Anteil von 8 Prozent an.

    Artikel lesen…

  • Am 11., 12. und 13. Oktober radelt Kathrin Schweizer von verschiedenen Startpunkten aus nach Liestal. Sie wird einen Briefkasten mitführen, in dem sie Anliegen und Wünsche aus der Bevölkerung nach Liestal fahren wird. Kathrin wird an verschiedenen Orten Halt machen, um mit den Leuten in den Dörfern ins Gespräch zu kommen.

    Artikel lesen…