• Gelterkinden und die Nachbardörfer wachsen, der Verkehr nimmt zu. Mit der Begegnungszone hat das Zentrum mehr Ruhe erhalten. Die damit verbundene neue Verkehrsführung sowie die neuen Kreisel bei Roseneck und Schwitzerhüsli haben die Verkehrsströme verändert. Verschiedene Strassen und auch ganze Quartiere werden häufiger befahren als früher. Das beeinträchtigt die Wohnqualität und die Sicherheit von Jung und Alt, gerade im Umfeld von Kindergärten, Schulen, Sportanlagen und vom Altersheim. Tempo 30 gibt diesen Quartieren mehr Verkehrssicherheit und die Wohnlichkeit zurück. Artikel lesen…

  • Die Parolen im Überblick:

    Bundesbeschluss zur Ernährungssicherheit: JA
    Altersvorsorge 2020 und Zusatzfinanzierung AHV: 2X JA
    Gesetzesinitiative „für einen effizienten und flexiblen Staatsapparat“: NEIN
    Verfassungsinitiative „für gesunde Staatsfinanzen ohne Steuererhöhung“ sowie Gegenvorschlag des Landrates und Finanzhaushaltsgesetz (FHG): 2X NEIN, Stichfrage: GEGENVORSCHLAG
    Streichung der pauschalen Beiträge zum Besuch von Privatschulen: NEIN
    Realisierungskredit Margarethenstich: JA Artikel lesen…

  • Die SP Gelterkinden und Umgebung hat der Sektionsversammlung vom 6. September einstimmig beschlossen, eine Petition zur Einführung von Tempo 30 in Gelterkinden zu lancieren. Sie beauftragte den Vorstand, die Petition vorzubereiten und die Unterschriftensammlung zügig an die Hand zu nehmen. Mit der Petition soll der Gemeinderat aufgefordert werden, entsprechende Schritte zur Umsetzung in die Wege zu leiten. Artikel lesen…