Gelungene Delegiertenversammlung 20.8.22

Von spgelterkinden, 21. August 2022

Am Samstag, 20.8.22 fand in der Mehrzweckhalle Gelterkinden die Delegiertenversammlung der SP Baselland statt. Für unsere Sektion Gelterkinden und Umgebung gab es im Vorfeld und während des Anlasses einiges zu tun. Dank der umsichtigen Planungsarbeit im Vorstand (vor allem Esthi Gasser) und vielen helfenden Händen konnten wir das gemeinsam wunderbar bewältigen. Wie das folgende Bild zeig, hat es sogar Spass gemacht.

Vielen Dank für die Mithilfe beim Organisieren, während dem Auf- und Abbau, am Büffet, in der Küche, für Kuchenspenden.

Rund 140 Delegierte aus dem ganzen Baselbiet pilgerten nach Gelterkinden. Thematisch gab es zwei Hauptpunkte:

  • Verabschiedung des Fortschrittprogramms. Engagiert wurden letzte Änderungen diskutiert, darunter auch drei Anträge der SP Gelterkinden und Umgebung.
  • Nominierung der 90 Kandidierenden für die Landratswahlen im Februar 2023. Die SP Baselland tritt in allen 12 Wahlkreisen mit hochkarätig besetzten und vollen Listen an. Die eigenen Vorgaben, zu mindestens 40% Frauen und zu mindestens 30% Menschen unter 30 Jahren auf den Listen zu haben, wurden übertroffen.

Vier von sechs Personen unserer Liste: es fehlend die Damen -:(                Arber Sadiku, Matthias Schürch, Jonas Laube, Ernst Schürch

Vorstand SP Gelterkinden und Umgebung Ernst Schürch, Roli Laube, Christoph Belser, Esthi Gasser, Matthias Schürch, Tobi Hilber.            Es fehlen Felix Jehle und Martin Rüegg

Damit die Forderungen des Fortschrittprogramms umgesetzt werden können, braucht es mehr SP in der Regierung und im Parlament. Mit dem Einsatz von uns allen kann dies gelingen.