Kandidierende Gemeinderat und Gemeindekommission Gelterkinden

Von SP Gelterkinden und Umgebung, 20. Januar 2020

Am 9. Februar werden in vielen Baselbieter Gemeinden Gemeindewahlen statt – so auch in Gelterkinden. Drei Parteien, die sich seit Jahren engagiert und kompetent – mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten – für eine gesunde Umwelt und soziale Gerechtigkeit im weitesten Sinne einsetzen, bestreiten die Wahlen in den Gemeinderat und die Gemeindekommission Gelterkinden gemeinsam: die SP, die Grünen und die EVP.

3 in den Gemeinderat

Neben den Bisherigen Roli Laube (SP) und Martin Rüegg (SP) stellt sich auch Peter Gröflin (EVP) zur Wahl.

Roli Laube, Peter Gröflin, Martin Rüegg

11 in die Gemeindekommission

Auf der Gemeindekommissionsliste kandidieren neben Christoph Belser, Xaver Bolliger, Tobias Hilber, Nadja Schmidt-Vasilievic, Matthias Schürch und Martina Waldner von der SP auch Sandra Grossmann-Oldani und Noel Steiner von der EVP sowie Sabina Erny Körner, Monica Köpfer-Handschin und Ramona Zemp-Truffer von den Grünen.

Christoph Belser, SP, bisher

Xaver Bolliger, SP

Sabina Erny Körner, Grüne

Sandra Grossmann-Oldani

Tobias Hilber, SP, bisher

Monica Köpfer-Handschin, Grüne

Nadja Schmidt-Vasilievic, SP, bisher

Matthias Schürch, SP

Noel Steiner, EVP

Martina Waldner, SP

Ramona Zemp-Stauffer, Grüne

Flyer SP, EVP, Grüne Gemeindewahlen Gelterkinden